Das mittlerweile gar nicht mehr so seltene Schicksal eines chronifizierten Krankheitsverlaufes nach Borrelien-Infektion ist für die Betroffenen fast immer mit gravierenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen verbunden, und zwar selbst dann, wenn sie

Share

Die Juli-Veranstaltung widmet sich dem Arzneimittelrecht unter besonderer Berücksichtigung der für Heilberufler nach § 13 Abs. 2b S. 1 AMG erlaubnisbefreiten Eigenherstellung Wir besprechen die Möglichkeiten – aber auch die

Share

Die 1,5stündige (Online-)Vorlesung an der Professur für Zelltechniken und angewandte Stammzellbiologie von Prof. Dr. Augustinus Bader, Universität Leipzig, behandelt die medizinrechtlichen Grenzen und Stolperfallen beim Umgang mit Stammzellpräparationen. Ich erörtere

Share

Die Juni-Veranstaltung widmet sich dem ärztlichen Gebührenrecht: Ich bespreche die straf-, berufs- und zivilrechtlichen Risiken einer nicht GOÄ-konformen Abrechnung (vor allem in Gestalt der immer häufiger zu beobachtenden, „gebündelten“ Honorarrückforderungen

Share

Die Mai-Fortbildung widmet sich der Thematik der Erstattung von Heilbehandlungskosten für hyperthermische Behandlungen durch private Krankenversicherungen. Ich stelle aktuelle Urteile und von mir erstrittene Entscheidungen vor, lege die für und

Share

Als schwerpunktmäßig im medizinischen Versicherungsrecht tätiger Rechtsanwalt betreue ich seit mehr als 15 Jahren Mandate (auch) mit dem Krankheitsbild der chronischen Borreliose, in der Regel Erstattungsansprüche gegenüber Krankenversicherungen und Leistungsansprüche

Share

Persönlich empfinde ich es stets als unbefriedigend, erfolgreich in Medizinstrafverfahren verteidigt zu haben, trotzdem aber feststellen zu müssen, dass mein Mandant – wohlgemerkt trotz vollständiger Rehabilitation (!) – aufgrund eines

Share

Die Problematik:Es scheint sich zu einem Trend zu entwickeln, dass Patienten bei nicht erwartungsgemäßem Verlauf ihrer Erkrankung Strafanzeige gegen den behandelnden Arzt erstatten. In der Regel wird zwar nur deshalb

Share

Die Behandlung mit GcMAF ist NICHT strafbar: Staatsanwaltschaft Frankfurt stellt Ermittlungsverfahren gegen Heilberufler ein Die Problematik:Gerade bei Erkrankungen mit sehr hohem Leidensdruck wurden in den letzten Jahren in der Hoffnung

Share

„Mythos Stammzellen: Die arzt- und arzneimittelrechtlichen Aspekte“ (Vorlesung von Dr. Breitkreutz am 12. Januar 2021) Die 1,5stündige (Online-)Vorlesung an der Professur für Zelltechniken und angewandte Stammzellbiologie von Prof. Dr. Augustinus

Share